POOP

Pivot Out OPressure

Wenn ein Angreifer in Bedrängnis gerät, weil er sein Dribbling beendet hat und nicht sofort passen kann, sieht man bei unerfahrenen Spielern immer wieder den gleichen Fehler. Der Spieler richtet sich auf, gerät in Rücklage und versucht über die Arme des Verteidigers hinweg zu passen. Wenn man erst einmal das Gleichgewicht verloren hat, bleibt auch gar keine andere Wahl mehr. Das Ergebnis ist meistens ein Fehlpass.

Ein erfahrener Spieler behält in dieser Situation die tiefe Körperstellung bei, bringt seinen Körper durch einen tiefen Sternschritt (Pivot) mit einer Vierteldrehung zwischen den Ball und den Verteidiger und fährt seine Ellenbogen aus. Natürlich nicht, um damit den Verteidiger zu treffen, sondern um ihn davon abzuhalten, allzu energisch nach dem Ball zu gehen. In dieser Stellung hat er nun 5 Sekunden Zeit, um zu einem freien Mitspieler zu passen.

Mit freundlicher Genehmigung von bbcoach.de

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen