Und sie gibt ihn nicht wieder her … unsere Trainerin Christina Wessels mit dem BBS-Pokal



Tina_mit_BBS-Pokal

FTV 1 gewinnt im BBS-Pokal-Finale gegen Geesthacht mit 67:57

Mit fast kompletter Besetzung traten wir in Lübeck im BBS-Cup-Finale gegen Geesthacht an, dennoch lagen wir zur Halbzeit mit 3 Punkten hinten. Bei der insgesamt niveauarmen Partie kamen wir sehr schwer ins Spiel, zumal die Geesthachter im 1. Viertel eine sehr hohe Trefferquote aus dem Feld hatten. Ab dem 2. Viertel intensivierten wir unsere Defense und unsere Reboundarbeit und ließen die Geesthachter nicht mehr richtig ins Spiel kommen. Das 3. Viertel ging ganz klar an uns (21:8). Die Defense hat richtig gut gearbeitet, die Offense konnte (außer bei den Freiwürfen) einige schöne Akzente setzen. Nach einem 17-Punkte-Vorsprung wurde es zum Ende hin aber noch mal etwas spannender (nur noch 6 Punkte vor), aber es hat gereicht! Der Pokal ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte für ein Jahr unser, und das haben wir uns auch redlich verdient!

Die Pokalhelden heißen Redinger (23 Pkt.), Müer (11), Krannig (10), Westphal (7), Tiemens (5), Vanini (4), Willers (4), Remmen (3), Ehrig, Mertens und Dehmel, der sich leider in der ersten Halbzeit verletzt hat. Gute Besserung!

BBS_Pokalsieger_2013_1

BBS_Pokalsieger_2013_2

 

 

Tags: , ,

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen