Spannung zum Ende hin gegen Ellerbek

Eigentlich dachten wir, wir haben die Sache gegen die Ellerbeker ganz gut im Griff, allerdings hatten diese eine unheimlich hohe Trefferquote im Gepäck, so dass wir uns nie richtig absetzen konnten. Mit 22:21, 12:10 und 21:13 gewannen wir die ersten drei Viertel („nur“), denn so richtig wach sind wir selten gewesen. Individuelle Fehler und kein Trefferglück inklusive. Im letzten Viertel wurde die Stimmung etwas angeheizter, denn Ellerbek überrollte uns förmlich mit einem 15:5-Lauf und kam in der 38. Minute auf einen Punkt heran. Ein technisches und ein unsportliches Foul unsererseits trugen auch dazu bei. Zum Glück nahm Sven dann das Heft in die Hand und markierte den Korb zum 62:59-Sieg. So spannend mit gutem Ende für uns haben wir schon lange kein Spiel mehr gehabt. Nun können wir beruhigt in die Weihnachtspause gehen.
Tops: Bernd (19 Pkt.), Björn (16), Sven (10)

Tabelle: www.bvsh.de/index.php/saison/bvsh-ligen/herren-bezirksliga-nord

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen