Schwer getan – aber Auswärtssieg erarbeitet

Eine lange Fahrt nach Schenefeld am gefühlt späten Sonntagabend machte uns tatsächlich etwas aus, denn die erste Halbzeit ging mit vier Punkten verloren! Aber dann rüttelte Ben uns alle wach und mit souveräner Manier konnte das 3. Viertel mit 19 Punkten Unterschied gewonnen werden. Das war auch der Grundstein zum Auswärtssieg.

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen