Pokalkrimi in Klausdorf – Vorwärts steht nach 71:64-Sieg im Halbfinale!

Mit einem Haufen echter Vorwärts-Fans im Gepäck ging es zum Pokal-Viertelfinale mal wieder nach Rausdorf – sorry: Klausdorf. Selbst mit diversen Verstärkungen gespickt im Vergleich zum Ligaaufeinandertreffen konnten die Klausdorfer uns den Sieg nicht streitig machen, obwohl es mal wieder zum Ende des vierten Viertels richtig knapp wurde. Die ganze Zeit spielten wir bequem mit einer ca. 8-Punkte-Führung, bevor es dann kurz vor Schluss 63:63 stand. Mit (sieges-)willensstarken Aktionen in der Crunchtime fuhren wir dann den Auswärtssieg ein, an den wir immer geglaubt haben. Die Zuschauer hielt es erst vor Spannung, dann vor Freude kaum auf den Sitzen (und dann, weil die Stühle aus der Halle geräumt werden mussten). Es gibt zwar noch einiges zu verbessern innerhalb der Mannschaft und des allgemeinen Spiels miteinander, aber bis zum Halbfinale in Heide schaffen wir das schon!

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen