Fizemeister-Chance gewahrt

Trotz einer lediglich 7-Mann-Ausbeute aus unserem relativ großen Kader konnten wir den 8 Gegnern genug Paroli bieten, so dass wir den im ersten Viertel herausgespielten 10-Punkte-Vorsprung ins Ziel retten konnten. Das für unsere Liga recht punktereiche Spiel gewann Vorwärts mit 88:79. Die Foulstatistik führt allerdings Rendsburg deutlich an mit 34:11, 4 Gegner wurden im letzten Viertel nach und nach durch die Unparteiischen vom Feld gestellt. 70:55 für uns stand es nach 33 Minuten. Danach hat Vorwärts nur noch durch Freiwürfe gepunktet! Mit einer besseren Quote hätte das Ergebnis deutlich höher ausfallen können, hier die Freiwurfergebnisse in den einzelnen Vierteln: 4 Treffer bei 6 Versuchen, 3 von 6, 2 von 4, 18 von 33. Das ergibt insgesamt 27/49 oder 55 %.

Tops: Finn ist zurück im Team, jeder Mitspielende hat gepunktet, Dany (27 mal), Bernd (18), Phil (17), Kähler (14), Helge (7), Boris (3), Finn (2)

Wenn Nortorf in Schönkirchen verliert, können wir im letzten Spiel der Saison noch Fizemeister werden. Also alle schon einmal den Termin merken: Samstag, 15.03.2020, 17:30 Uhr in der Reventlouhalle!

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen