Erstes Damenheimspiel erfolgreich

Ganz schnell ein paar Infos zu unserem Spiel gegen Schönkirchen am Samstag:

Die Herren spielten gleichzeitig in Nortorf, so dass unser Kampfgericht von uns zu besetzen ist. Da wir gerade sechs Spielerinnen zusammen bekommen, ist das keine leichte Aufgabe. Netterweise unterstützt uns Schönkirchen, unsere Veryl und Radouan. Vielen Dank!

Chris hatte ihr erstes Spiel mit uns, die sich dazu am Mittwoch spontan entschieden hat. Und Isa war auch wieder dabei.

Jedes Viertel gewannen wir und am Ende das Spiel mit 48:37, danach waren wir sehr glücklich. Es gab einen rosafarbenen Bogen! Und von Enna gibt es beim nächsten Training ein kaltes Getränk. 😄

Dennoch ist unsere Freiwurfquote unterirdisch. Da werden wir mal dran arbeiten.
Auf dem Foto: Imke, Enna, Veryl, Corinna, Isa, Chris und Bigi.

(Foto: Birgit Eichen)

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen