Damen verlieren DOCH NICHT zum Saisonauftakt

Unsere Damen verlieren zwar das erste Saisonspiel zu Hause auf dem Feld. Gegen Rendsburg zogen sie mit 59:77 (34:43) den Kürzeren. Aber am Grünen Tisch kam es zu einem Wertungsentscheid gegen Rendsburg, da Rendsburg nicht spiel-, einsatz- oder teilnahmeberechtigten Spielerinnen eingesetzt hat. Vorwärts gewinnt mit 20:0!

Eine latente Nervosität vor dem ersten Spiel der neuen Saison war bei den FTV-Damen spürbar, vor allem im ersten Viertel, welches dann auch mit 4:23 verloren wurde. Im starken zweiten Viertel konnte aufgeholt werden, vor allem durch konzentrierte Reboundarbeit und dann den langen Pass auf die superschnelle Birgit Eichen, die viele ihrer Punkte durch Fast Breaks erzielte.
Nach der Pause verlief das Spiel relativ ausgeglichen, in den letzten drei Minuten kassierten die FTV-Damen dann aber 13 Punkte, denen sie nur 2 entgegen brachten.
Top Scorerin war Benna Möhr mit 20 Punkten, daneben waren dabei Maike Braun 14, Petra Kloth 2, Svenja Möhr 20, Ursula Boening 4, Birgit Eichen 13, Susanne Brexendorf 4 und Maren Wendt.
Mit sportlichem Gruß, Edda

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen