AUS-WÄRTS-SIEG in Kronshagen!

Na bitte, es geht doch: Wir können auch auswärts gewinnen! Auch, wenn dort ein Weltmeister mitspielt.

Eine souveräne 1. Halbzeit bescherte uns eine 11 Punkte-Führung (41:30), die wir im dritten Viertel noch ausbauen konnten, um uns dann genüsslich, übermütig und viel zu nervös im Schlussviertel auf den Lorbeeren auszuruhen – 6 Punkte haben wir in den letzten 10 Minuten erzielt. Das ist peinlich, aber nehmen wir jetzt mal so mit. 60:53 war der Endstand in Kronshagen.
Topscorer: Richie mit 18 Pkt.

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen