Gewonnen im Kieler Derby

Wir sind zu siebt gegen den KTB angetreten und trotz ein wenig Trainingsrückstand haben wir am Sonntag grandios mit 29:69 gewonnen. Die erste Halbzeit war auch ein schönes Miteinander. Irgendwie wurde die zweite Halbzeit im Angriff etwas wuselig, aber dennoch haben wir jedes Viertel gewonnen. Benna hat den Gegnern mit ihren 20 (!) Punkten das Leben schwer gemacht. Die Freiwurfquote hat sich von 25% auf 50% verbessert. Ist ja aber immer noch nichts zum Angeben.

Wir wünschen jetzt allen eine schöne Adventszeit, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch und hoffen, dass unsere Mittwochshalle bald wieder bespielbar ist und die Trainingsbeteiligung wieder ansteigt. Es macht nämlich zu dritt nicht so viel Spaß.


Auf dem Foto (von Birgit Eichen): Corinna, Benna, Katrin, Uschi, Enna, Imke, Bigi

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen