FTV Termine im May

Vorheriger Termin Nächster Termin

10/13/2018 Samstag, den 13. Oktober 2018

Herren 1, Saisonauftakt auswärts beim Ellerbeker TV

Zum Glück haben wir nicht da weiter gemacht, wo wir in unserer Meisterschaftssaison aufgehört haben, sondern haben einen souveränen Auswärtssieg erspielt. Den Grundstein dafür legten wir gleich zu Beginn des Spiels mit einem 18:1-Lauf, von dem sich Ellerbek nicht richtig erholen konnte.

Ort : Ricarda-Huch-Schule
Uhrzeit: 18:00 - 20:30

10/21/2018 Sonntag, den 21. Oktober 2018

Saisonauftakt für die Damen beim Kieler TB 3

Ort : Reventlouhalle
Uhrzeit: 13:30 - 16:00

10/28/2018 Sonntag, den 28. Oktober 2018

1. Damen empfangen den TuS Nortorf

Ort : Reventlouhalle
Uhrzeit: 13:30 - 15:45

11/11/2018 Sonntag, den 11. November 2018

Damen empfangen den 1. SC Norderstedt

Ort : Reventlouhalle
Uhrzeit: 11:30 - 13:45

11/25/2018 Sonntag, den 25. November 2018

Ü40-Landesmeisterschaften in Kiel

Die diesjährige Ü40-Basketball-Landesmeisterschaft der Herren in Schleswig-Holstein findet am 25. November 2018 in Kiel statt! Die Freie Turnerschaft Vorwärts Kiel ist Ausrichter des Turniers und freut sich, die besten Teams aus Schleswig-Holstein begrüßen zu dürfen. In der Finalrunde treffen nun aufeinander: TS Schenefeld (TSS), MTSV Hohenwestedt (MTSV) und Vorwärts Kiel (FTV). Austragungsort ist die Hein-Dahlinger-Halle […]

Ort : Hein-Dahlinger-Halle
Uhrzeit: 10:00 - 16:00

11/25/2018 Sonntag, den 25. November 2018

Damen empfangen die TSG Schönkirchen

Ort : Gelehrtenhalle
Uhrzeit: 13:30 - 15:45

12/02/2018 Sonntag, den 02. Dezember 2018

Damen zu Gast beim TSB Flensburg

Ort : FL, HLA
Uhrzeit: 14:00 - 16:30

12/02/2018 Sonntag, den 02. Dezember 2018

1. Herren empfangen TSG Schönkirchen

Ort : Reventlouhalle
Uhrzeit: 17:30 - 19:45

12/15/2018 Samstag, den 15. Dezember 2018

1. Herren zu Gast beim TSB Flensburg

Ort : FL, HLA
Uhrzeit: 17:00 - 19:30

12/16/2018 Sonntag, den 16. Dezember 2018

Damen empfangen den TSV Schleswig

Ort : Gelehrtenhalle
Uhrzeit: 13:30 - 15:45

01/06/2019 Sonntag, den 06. Januar 2019

1. Herren empfangen TSB Flensburg

Ort : Kiel, Reventlou-Halle
Uhrzeit: 15:30 - 17:30

01/13/2019 Sonntag, den 13. Januar 2019

Damen empfangen den Kieler TB

Ort : Kiel, Reventlou-Halle
Uhrzeit: 11:30 - 13:30

01/13/2019 Sonntag, den 13. Januar 2019

1. Herren empfangen Ellerbeker TV

Ort : Kiel, Reventlou-Halle
Uhrzeit: 13:30 - 15:30

01/19/2019 Samstag, den 19. Januar 2019

Damen zu Gast beim TuS Nortorf

Ort : Nortorf Grundschule
Uhrzeit: 16:00 - 18:00

01/20/2019 Sonntag, den 20. Januar 2019

1. Herren empfangen den Kieler TB 3

Ort : Kiel, Reventlou-Halle
Uhrzeit: 15:30 - 17:30

01/26/2019 Samstag, den 26. Januar 2019

1. Herren zu Gast beim BBC Rendsburg

Ort : RD, HeLa
Uhrzeit: 16:00 - 18:00

02/10/2019 Sonntag, den 10. Februar 2019

Damen zu Gast beim 1. SC Norderstedt

Ort : Norderstedt, Lütjenmoor
Uhrzeit: 14:00 - 16:00

02/10/2019 Sonntag, den 10. Februar 2019

1. Herren empfangen Kieler TB 2

Ort : Kiel, Gelehrtenschule
Uhrzeit: 15:30 - 17:30

02/17/2019 Sonntag, den 17. Februar 2019

Damen zu Gast bei der TSG Concordia Schönkirchen

Ort : Schönkirchen AZH
Uhrzeit: 12:00 - 14:00

02/17/2019 Sonntag, den 17. Februar 2019

1. Herren empfangen den TuS Nortorf

Ort : Kiel, Gelehrtenschule
Uhrzeit: 15:30 - 17:30

02/23/2019 Samstag, den 23. Februar 2019

1. Herren zu Gast beim TuS Nortorf

Ort : Nortorf, Grundschule
Uhrzeit: 16:00 - 18:00

02/24/2019 Sonntag, den 24. Februar 2019

Damen zu Gast beim TSV Schleswig

Ort : Schleswig, Lornsenschule
Uhrzeit: 13:00 - 15:00

03/03/2019 Sonntag, den 03. März 2019

1. Herren zu Gast bei der TSG Concordia Schönkirchen

Ort : Schönkirchen, AZH
Uhrzeit: 15:00

03/03/2019 Sonntag, den 03. März 2019

Letztes Saisonspiel der Damen zu Hause gegen TSB Flensburg

Ort : Kiel, Reventlou-Halle
Uhrzeit: 13:30 - 15:30

Es existieren keine Termine für dieses Datum.

Keine weiteren Termine.

Blitzstart legte Grundstein für Heimsieg gegen Schönkirchen

Ganz locker zum Start einen 11:0-Run hingelegt, nach sechs Minuten stand es dann 17:4, nach 19 Minuten 38:20, unsere höchste Führung. Auch bedingt dadurch, dass wir die gegnerischen Center schon früh in Foultrouble bringen konnten.

Durch vier Dreier im dirtten Viertel machten es die Schönkirchener noch einmal spannend und kamen auf 50:48 heran, ehe wir einen 12:2-Run aufs Parkett legten und zum Ende hin nichts mehr anbrennen ließen. Ein faires Spiel, welches zum Ende doch noch relativ souverän gewonnen werden konnte.

Tops: Phil (21 Pkt.), Richie (16) und Bernd (14).
Danke an das Kampfgericht Astrid, Hans und Torsten!

Zur Tabelle -> https://www.bvsh.de/index.php/saison/bvsh-ligen/herren-bezirksliga-nord

Stichwort Ü40: Mal wieder gute Gastgeber

In ganz kleinem Rahmen haben wir die Ü40-Landesmeisterschaften ausgerichtet und als gute Gastgeber sowohl Hohenwestedt als auch Schenefeld mit Punkten nach Hause fahren lassen. Leider hat es in einem spannenden Spiel um Platz 2 nicht für uns gereicht. Schneller als erwartet war das Turnier dann auch schon wieder zu Ende. Hier die Ergebnisse:

Hohenwestedt – TS Schenefeld 53:36
Vorwärts Kiel – Hohenwestedt 28:58
Schenefeld – FTVorwärts Kiel 38:35

Tops: Bernd (17 Pkt.), 17 (14)

Viel Erfolg an HoWe bei den Norddeutschen!

Herren 1 beim Kieler TB 3

Na, das war wieder ein Kampf. Wie immer gegen den KTB. Spannend bis zum Schluss. Dennoch konnten wir mit 57:52 (33:30) die Oberhand behalten und einen wichtigen Sieg mit nach Hause nehmen.
Tops: Dani (20 Pkt.) und Phil (18)
Tabelle: https://www.bvsh.de/index.php/saison/bvsh-ligen/herren-bezirksliga-nord

Damen unterliegen im Spitzenspiel

Ein Sonntagvormittag, ein Spitzenspiel der Damen-Landesliga und gut gelaunte Kampfrichter bis ungefähr zur 35. Minute. Dann bröckelte der bis zu 10 Punkte Unterschied große Vorsprung des souverän auftretenden Damenteams. Plötzlich lief es nicht mehr so flüssig im Angriffsspiel, die Norderstedterinnnen kamen zu einigen Fastbreak-Punkten und gingen kurz vor Schluss in Führung. Hätte es im letzten Angriff keinen Turnover, sondern einen Korb gegeben, wäre das Spiel evtl. sogar gewonnen worden. Ein weiterer Schnellangriff kurz vor dem Abpfiff sorgte für die 71:74-Niederlage.

Zur Tabelle: https://www.bvsh.de/index.php/saison/bvsh-ligen/damen-landesliga

Ü40-Landesmeisterschaften in Kiel

Die diesjährige Ü40-Basketball-Landesmeisterschaft der Herren in Schleswig-Holstein findet am 25. November 2018 in Kiel statt!

Die Freie Turnerschaft Vorwärts Kiel ist Ausrichter des Turniers und freut sich, die besten Teams aus Schleswig-Holstein begrüßen zu dürfen. In der Finalrunde treffen nun aufeinander: TS Schenefeld (TSS), MTSV Hohenwestedt (MTSV) und Vorwärts Kiel (FTV).

Austragungsort ist die Hein-Dahlinger-Halle in Kiel-Gaarden, Geschwister-Scholl- Str. 9 (für Eingeweihte: die Vorwärtsturnier-Halle).

Turniermodus und Regeln:
Jeder gegen jeden in einer Dreiergruppe. Es wird nach den Regeln der FIBA und des DBB gespielt. Es gelten folgende Abweichungen:

  • Spielzeit 4 x 7 Minuten mit 10 Minuten Halbzeitpause
  • Verlängerungen jeweils 3 Minuten
  • Das 4. persönliche Foul führt zum Spielausschluss des Spielers
  • Ab dem 4. Teamfoul je Halbzeit gibt es Freiwürfe
  • Je Team gibt es eine Auszeit in der 1. Halbzeit sowie jeder Verlängerung und zwei Auszeiten in der 2. Halbzeit

Spielplan:
10:30 Uhr: FTV – MTSV (Kampfgericht: TSS)
12:15 Uhr: MTSV – TSS (KG: FTV)
14:00 Uhr: TSS – FTV (KG: MTSV)
Anschließend Siegerehrung

Der Ausrichter stellt einen Tresen mit Getränken und weiteren Kleinigkeiten. Moment mal … das sind ja wir! Sollen wir jetzt was kochen, oder was? 😉

Wir freuen uns, bis bald!

1. Herren beim Kieler TB 2

Eine gewisse Erzrivalenschaft ist in den Spielen zwischen Vorwärts und KTB immer zu spüren. Auch dieses Spiel war sehr intensiv. Immer wieder setzten sich die Hausherren ein paar Punkte ab, immer wieder kamen wir dann wieder ran. Leider reichte es am Ende nur zu einer 69:77-Auswärtsniederlage, weil wir uns ein paar teilweise unmögliche Dreier eingefangen haben, zwei technische Fouls, über die man zumindest noch einmal diskutieren kann und diverse Turnovers geleistet haben. 13 Treffer von 20 Versuchen von der Freiwurflinie geht ja eigentlich noch als Quote. Wir freuen uns jedenfalls schon auf das Rückspiel.
Tops: Bernd (19 Pkt.), Dani und Phil (je 14)

Zur Tabelle: https://www.bvsh.de/index.php/saison/bvsh-ligen/herren-bezirksliga-nord

Herren 1, Saisonauftakt auswärts beim Ellerbeker TV

Zum Glück haben wir nicht da weiter gemacht, wo wir in unserer Meisterschaftssaison aufgehört haben, sondern haben einen souveränen Auswärtssieg erspielt. Den Grundstein dafür legten wir gleich zu Beginn des Spiels mit einem 18:1-Lauf, von dem sich Ellerbek nicht richtig erholen konnte.

Herren 1, Pokal gegen Lübecker TS 1

Tja, in der ersten Pokalrunde mit 20 Punkten Unterschied zu gewinnen bedeutet entweder, dass wir der absolute Favorit waren oder dass der Gegner nicht angetreten ist. Egal. Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Herren 1, erstes Heimspiel gegen BBC Rendsburg 3

Sonntagabend, intensives Spiel, aufgewühlte Stimmung, ein gute aufgelegter Bernd mit 11 Punkten im 2. Viertel, spannendes Spiel, mal wieder zu viele Kommentare (von beiden Seiten) gegenüber den Schiris, 55:50 stand es nach dem dritten Viertel. Obwohl Richie rausgefoult war, ging der letzte Spielabschnitt dann mit 26:10 an uns. Überraschend deutlicher Sieg, den wir gern mitnehmen.
Tops: Bernd (22), Dani (20), Kähler (12)

Tabelle: https://www.bvsh.de/index.php/saison/bvsh-ligen/herren-bezirksliga-nord

1. Damen empfangen den TuS Nortorf

Doppelpunkt minus Klammer auf

Liebe Basketballfreunde,

leider müssen wir euch mitteilen, dass das Vorwärts-Turnier in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden kann. Wir hoffen und bemühen uns, 2019 wieder ein Turnier für euch auf die Beine stellen zu können.

Wir wünschen euch alles Gute und einen schönen Sommer.

Viele Grüße
Eure Vorwärts-Basketballer

Mehr Medaillien

Wahnsinn! Unsere Damen haben verlustpunktfrei die Damen-Landesliga gewonnen! Nun haben sie auch Medaillien bekommen, und einen Pokal. Herzlichen Glückwunsch!

Hier der Beweis: https://www.bvsh.de/index.php/saison/bvsh-ligen/damen-landesliga

Damit haben tatsächlich alle Vorwärts-Mannschaften ihre Ligen gewonnen. Was für eine erfolgreiche Saison! YEAH

So eine S(#e!§3

Es ist Sonntag, sonnig, blauer Himmel, eigentlich beste Voraussetzung, um gut drauf zu sein. Aber was die Ansammlung von zum Teil bekloppt-anmutenden Individuen der „Herren“ gestern in Nortorf zustande gebracht hat, war alles andere als toller Teambasketball. Nortorf hat uns so viele Geschenke gemacht, so viele Turnovers fabriziert wie kaum ein anderes Team in der Liga und wir haben die Geschenke einfach nicht angenommen. Wie peinlich. Die gefühlte Trefferquote aus dem Feld lag bei unter 20 %, sage und schreibe haben wir nur 4 von 16 Freiwürfen verwandelt, und zählt man Airballs eigentlich als Fehlpässe? Unsere Offensive fand zeitweise überhaupt nicht statt. Trotzdem hat Phil als Topscorer irgendwie 16 Punkte erzielt, als einziger mit einem zweistelligen Wert. Da bringt es auch nichts, wenn man sich auf dem Feld während des laufenden Spiels anpöbelt oder gegenseitig zur Sau macht oder das Kampfgericht auf Dinge hinweist oder einen Kaffee trinken geht oder sich über Schiedsrichterleistungen aufregt oder nicht in die Defense zurückläuft oder Beschimpfungen raushaut oder sich zu lange über die eigene Leistung ärgert oder aaaaaarghh. Kann man sich dann vielleicht mal auf das Spiel konzentrieren? Wir haben zweimal die Woche Kaumtraining, die Trainingseinheiten während dieser Zeit sind auf ein Minimum geschrumpft, wie soll man dann plötzlich einmal in der Woche Höchstleistung abrufen und ein Spiel gewinnen? Wir können so froh darüber sein, Meister in unserer Liga geworden zu sein. Und wenn wir das gestrige Spiel einfach vergessen, können wir wieder gute Laune haben. Ich bin allerdings auch sehr froh darüber, dass die Saison jetzt zu Ende ist und ich diese Eskapaden erst einmal nicht länger ertragen muss.
Endstand war übrigens 57:53 für den Gastgeber Nortorf.

An der Grenze zur Majestätsbeleidigung

Der stark ersatzgeschwächte Spitzenreiter kam in Itzehoe bitterböse unter die Räder, die verdiente Niederlage ließ den Traum von einer perfekten Saison platzen. 0:10 stand es schon nach 3 Minuten, da lagen die Nerven blank. Viele Schiedsrichterentscheidungen waren zumindest zweifelhaft, wurden aber viel zu vehement diskutiert. Trotz zwischenzeitlicher großer Aufstellung mit 4 Centern konnten wir uns unter dem gegnerischen Korb nicht durchsetzen. Nur selten haben wir einfach mal unseren Basketball gespielt, der uns in diesem Jahr so stark gemacht hat. So bleibt unter dem Strich die schlechteste Saisonleistung zum passendsten Augenblick, denn auch dadurch konnten wir nicht vom Thron gestoßen werden. Yeahhh.

Zur Info: Wenn wir in der Landesliga antreten, werden wir häufiger auf Gegner diesen Kalibers stoßen.
Trotz der unwirklichen Vorstellung hier die Tops: Bernd und die „17“ (je 10 Pkt.), Kähler (9). Danke an Christoph für das Mitmachen, gute Besserung an den gegnerischen Center!
Endstand: 82:49, aber das vierte Viertel haben wir mit 22:13 gewonnen! :-/

Es grüßen nach wie vor von oben:
https://www.bvsh.de/index.php/saison/bvsh-ligen/herren-bezirksliga-nord
Eure Vorwärtser

MEISTER!

Wir haben es geschafft, wir sind MEISTER!

Mit einem souveränen 3. Viertel, welches wir 25:8 gewannen, haben wir den Grundstein zum Sieg im letzten Heimspiel in dieser Saison gelegt. Nachdem es zur Halbzeit noch 33:34 stand, konnten wir uns am Ende mit 71:57 durchsetzen. Phil feierte sein Comeback mit 17 Punkten, Richie steuerte 14, Bernd 12 und Dani 10 Punkte bei. Und endlich hatten wir mal eine hervorragende Freiwurfquote mit 5 Treffern bei 5 Versuchen. Ncoh eine 5: Flensburg war sehr fair und hat insgesamt nur fünf Fouls gemacht.

Wenn die Tabelle aktualisiert wird, erkennt man, dass wir IMMER NOCH UNGESCHLAGEN ganz oben stehen! https://www.bvsh.de/index.php/saison/bvsh-ligen/herren-bezirksliga-nord

Liebe Grüße an unsere Damen, die ihr Spiel gegen Rendsburg klar mit 77:37 für sich entscheiden konnten, und damit zum erfolgreichen Vorwärts-Wochenende beigetragen haben.